Sing Kinderlieder

Zwei kleine Wölfe

Zwei kleine WölfeAbspielen

Zwei kleine Wölfe - Unsere kleinen Wölfe laufen nachts durch den Wald und sind dabei ganz schön am Stolpern... Wenn doch nur die Sterne heller leuchten würden! Begleitet die Wölfe bei ihrem nächtlichen Ausflug und singt mit!

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Zwei kleine Wölfe" Text

Liedtext zu "Zwei kleine Wölfe"

Zwei kleine Wölfe gehen des Nachts im Dunkeln.
Man hört den einen zu dem anderen munkeln:
"Warum geh'n wir denn immer nur des Nachts herum?
Man tritt sich an den Wurzeln ja die Pfoten krumm!
Wenn's nur schon heller wär'!
Wenn nur der Wald von Sternen hell erleuchtet wär'!"

Jedes Mal beim Stolpern gibt's 'nen Schreck.
"Ihr dicken, dunklen Wolken, fliegt mal weg!"

Übersetzung zu "Zwei kleine Wölfe"

Two little wolves walk in the dark
at night.
You can hear one wolf talking to the other:
"Why do we only go around at night?
You kick your paws crooked at the
roots!
If only it were brighter!
If only the forest would be brightly lit
by stars!"

Every time they stumble there's a shock.
"You thick, dark clouds, fly away!"

"Zwei kleine Wölfe" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Zwei kleine Wölfe Noten

Alles über "Zwei kleine Wölfe"

HERKUNFT

Dieses Bewegungslied basiert auf einer traditionellen Volksweise. Verfasser und Komponist sind unbekannt. Das Lied kann als Kanon oder als Bewegungslied gesungen werden. Der Kanon lässt sich mit bis zu vier Stimmen singen, wobei er zunächst einstimmig beginnt und dann in jeder Runde eine Stimme hinzubekommt. Für jüngere Kinder eignen sich ein musikalisches Bewegungsspiel.

ANLEITUNG

Hat man eine Gruppe erfahrenerer Kinder, so kann man den Kanon Stück für Stück ausprobieren. Zuerst singen alle gemeinsam, dann in Gruppen zu den jeweiligen Stimmen. Die zweite Stimme setzt bei der ersten Strophe ein, wenn die „Warum geh’n wir…?“ singt. In der Regel eignet sich dieser Kanon ab der dritten Klasse.

Rhythmus und die Erzählung dieses Liedes motivieren zum Mitmachen! Dazu können einfache Bewegungen erlernt werden, diese eignen sich für Kinder ab vier Jahren. Es bietet sich hierbei als Startposition ein Kreisspiel an, welches die Kinder dann zu Beginn des Liedes auflösen dürfen, um sich durch den Raum zu bewegen.

In der ersten Zeile imitiert man das Laufen der Wölfe, indem man sich mit den Armen und Händen vortastet und dabei den Oberkörper locker im Takt mitschwingen lässt. Kleineren Kindern kann man frei überlassen, wie sie laufen, für ältere kann man das Laufen über Kreuz vormachen. Wenn der rechte Arm nach vorne geht, geht man gleichzeitig mit dem linken Fuß einen Schritt. Das Laufen wird nun während des ganzen Liedes beibehalten.

In der zweiten und dritten Zeile „munkeln“ alle nach rechts und links und singen dabei ihren Nachbarn an. Das „Pfoten krumm treten“ kann man gut darstellen, indem man Arme und Beine besonders hochhebt, um den Wurzeln auszuweichen. Die letzte Zeile lässt sich mit einem Blick nach oben, zu den Sternen darstellen. Der letzte Absatz wird gesprochen. Bei „Schreck“ frieren alle ein und verharren in der Bewegung.

Das Verharren kann bis zum Ende gehalten werden, wobei lediglich der Blick nach oben geht, zu den dicken Wolken.

Das Lied "Zwei kleine Wölfe" in der Kategorie Kinderlieder

Dieses Kinderlied teilen