Es war eine Mutter

Es war eine Mutter – Mutter Natur hat vier Jahreszeiten-Kinder: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Singe und tanze mit Ihnen!

"Es war eine Mutter" Text

Liedtext zu "Es war eine Mutter"

 

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder:
den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.

Der Frühling bringt Blumen, der Sommer den Klee,
der Herbst der bringt Trauben, der Winter den Schnee.

Und wie sie sich schwingen im Jahresreih’n,
so tanzen und singen wir fröhlich darein.

Das Klatschen, das Klatschen das muss man verstehen,
da muss man sich dreimal im Kreise umdre’hn.

Übersetzung zu "Es war eine Mutter"

It was a mother who had four children:
spring, summer, autumn and
winter.

Spring brings flowers, summer brings
clover,
autumn brings grapes, winter
snow.

And how they swing in the annual series,
so we dance and sing happily in it.

You have to understand the clapping,
the clapping,
you have to turn around three times in a circle.

C'était une mère qui avait quatre enfants :
printemps, été, automne et
hiver.

Le printemps apporte des fleurs, l'été du
trèfle,
l'automne apporte le raisin,
la neige hivernale.

Et comment ils se balancent dans la série annuelle, alors on danse et on chante joyeusement dedans.

Tu dois comprendre les applaudissements, les applaudissements,
tu dois te retourner trois fois en cercle.

 

 

Era una madre que tenía cuatro hijos:
primavera, verano, otoño e
invierno.

La primavera trae flores, el verano trae
trébol,
el otoño trae uvas, la
nieve del invierno.

Y cómo se mueven en la serie anual,
así que bailamos y cantamos felices en ella.

Tienes que entender los aplausos, los aplausos,
tienes que girar tres veces en círculo.

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Es war eine Mutter" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Es war eine Mutter"

HERKUNFT

Dieses fröhliche „Jahreszeitenlied“ eignet sich gut für Kinder ab drei Jahren. Der Text und die Melodie basieren auf einer alten Volksweise, die vermutlich im Raum Baden entstand und mündlich weitergetragen wurde.

„Es war eine Mutter“, erzählt auf spielerische Weise von den vier Jahreszeiten und nennt jeweils eine Besonderheit.

ANLEITUNG

Das Lied unterstützt die Verknüpfung von Wort und Bedeutung. In Verbindung mit einem Kreisspiel ermuntert es außerdem zum Bewegen und Tanzen.

In einer Kreisform bewegen sich alle Kinder an den Händen gefasst in dieselbe Richtung. Vier Kinder stellen die vier Jahreszeiten dar und tanzen in der Mitte des Kreises in die entgegengesetzte Richtung. Die ausgewählten Kinder bewegen sich entsprechend typischer Begebenheiten ihrer Jahreszeiten (z.B. der Winter: Schnee werfen). Beim letzten Zweizeiler klatschen alle zusammen im Takt und drehen sich um sich selbst. Von Runde zu Runde wechseln die Kinder sich ab, bis jedes eine Jahreszeit darstellen konnte.

Der Einsatz von Kostümen ist bei diesem Lied auch sehr beliebt.

Das Lied "Es war eine Mutter" in der Kategorie Kinderlieder

Lade unsere App herunter

App Store Badge Google Play Store Badge
Moment ...