Sing Kinderlieder

Im Märzen der Bauer

Im Märzen der BauerAbspielen

Im Märzen der Bauer – Unser gutgelaunter Bauer zeigt Euch, was er ab dem Frühjahr alles erledigen muss, damit er im Winter genug zu essen hat. Ganz schön anstrengend!

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Im Märzen der Bauer" Text

Liedtext zu "Im Märzen der Bauer"

Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt.
Er setz seine Felder und Wiesen instand.
Er pflüget den Boden, er egget und sät
und rührt seine Hände frühmorgens und spät. Die Bäuerin, die Mägde sie dürfen nicht ruh'n.
Sie haben im Haus und im Garten zu tun.
Sie graben und rechen und singen ein Lied
und freu'n sich, wenn alles schön grünet und blüht. So geht unter Arbeit das Frühjahr vorbei.
Dann erntet der Bauer das duftende Heu.
Er mäht das Getreide, dann drischt er es aus.
Im Winter da gibt es manch herrlichen Schmaus.

Übersetzung zu "Im Märzen der Bauer"

In March the farmer hooks the little horses.
He repairs his fields and meadows.
He ploughs the ground, he sows and sows.
and stirs his hands early in the morning and late at night. The farmer's wife, the maids they must not rest.
They have work to do in the house and garden.
They dig and rake and sing a song
and rejoice when everything is green and blooming. So the spring passes under work.
Then the farmer harvests the fragrant hay.
He mows the grain, then he threshes it out.

"Im Märzen der Bauer" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.
Im Märzen der Bauer Noten

Alles über "Im Märzen der Bauer"

HERKUNFT

Dieses Volks- und Kinderlied stammt aus Mähren und hieß ursprünglich „Bauernlied“. Es wurde 1905 veröffentlicht, existierte aber schon rund 20 Jahre früher. Je nach Region war es mit unterschiedlichen Texten und Melodien sehr verbreitet. Die heute gebräuchliche Melodie wurde erstmals 1908 in Schlesien gesungen und geht auf ein älteres Kalenderlied zurück. „Im Märzen der Bauer“ wurde mehrfach bearbeitet und weiter verändert, beispielsweise von Walter Hensel. Von ihm stammt auch die dritte Strophe zur Heu- und Getreideernte. Insgesamt beschreibt der Text stark vereinfacht und beschönigend die Tätigkeiten der Bauern im 19. und frühen 20. Jahrhundert.

ANLEITUNG

Das Lied eignet sich gut, um einen Bezug zur Natur, bäuerlichen Gebräuchen und dem Frühling herzustellen. Am meisten Spaß macht es in Verbindung mit einem Besuch auf dem Bauernhof! Dann kommen zur theoretischen Auseinandersetzung mit dem Text noch praktische Erfahrungen und Sinneseindrücke hinzu. Eine musikalische Verbindung mit einem Spiel oder einem Buch zum Thema Bauernhof bietet sich ebenfalls an und bereitet viel Freude. Für den Einsatz als Bewegungslied, kann ein Kreisspiel gemacht werden, bei dem die Kinder die einzelnen Tätigkeiten auf dem Feld nachahmen, also das Pflügen der Erde, das Säen der Saatkörner, das Graben in der Erde und das Mähen des Getreides.
Das Lied "Im Märzen der Bauer" in der Kategorie Kinderlieder

Dieses Kinderlied teilen