Sing Kinderlieder

Hänsel und Gretel

Hänsel und GretelAbspielen

Hänsel und Gretel - Knusper, knupser, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen? Das Märchen von den beiden Kindern, die sich im Wald verirren und von der bösen Hexe, die von den Kindern überlistet wird.

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Hänsel und Gretel" Text

Liedtext zu "Hänsel und Gretel"

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war so finster und auch so bitterkalt.
Sie kamen an ein Häuschen
von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr wohl
von diesem Häuschen sein?

Hu, hu, da schaut eine alte Hexe raus!
Sie lockt die Kinder ins Pfefferkuchenhaus.
Sie stellte sich gar freundlich,
o Hänsel, welche Not!
Ihn wollt sie braten im Ofen braun wie Brot.

Doch als die Hexe zum Ofen schaut hinein,
ward sie gestoßen von unser'm Gretelein.
Die Hexe musste braten, die Kinder
geh'n nach Haus,
nun ist das Märchen von Hans und Gretel aus.

Übersetzung zu "Hänsel und Gretel"

Hansel and Gretel got lost in the woods.
It was so dark and so bitterly cold.
They came to a little house
of gingerbread fine.
Who might the master
of this little house be?

Hu, hu, an old witch looks out!
She lures the children into the gingerbread house. She even posed herself friendly, O Hansel, what a distress! She wanted to roast him in the oven brown like bread.

But when the witch looks into the oven,
she was pushed by our Gretelein.
The witch had to fry,
the children go home,
now the fairy tale of Hans and Gretel is over.

"Hänsel und Gretel" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Hänsel und Gretel Noten

Alles über "Hänsel und Gretel"

HERKUFT

Dieses Lied hat seinen Ursprung im gleichnamigen Haus- und Kindermärchen der Gebrüder Grimm und wurde seit ca. 1900 als Volkslied mündlich überliefert.

Als Märchen erschien der Text erstmals 1850.

ANLEITUNG

Das Lied kann in Form eines Kreisspiels mit Tanz begleitet werden und kommt oft in der Weihnachtszeit zum Einsatz.

Die Kinder stellen dabei pantomimisch die einzelnen Geschehnisse dar. Bei „bitterkalt“ imitieren sie das Frieren und umschlingen ihren Oberkörper mit den eignen Armen, bei „Häuschen“ bilden sie mit zusammengeführten Händen über dem Kopf ein Dach und bei „huhu da schaut“ nehmen die Kinder im rechten Winkel die Hand an die Stirn, als würden sie in die Ferne schauen.

Sehr viel Spaß macht ihnen meist, wenn sie bei „gestoßen“ so tun, als würden sie jemanden vor sich (sanft) schubsen. Es kann auch ein Kind ausgewählt werden, das dann in der Mitte des Kreises die Hexe darstellen darf. Bei „lockt“ wird der Zeigefinger in einer anlockenden Bewegung reihum zu den anderen Kindern bewegt und bei „freundlich“ und „braten“, kann das Kind die Hände verschwörerisch aneinander reiben. Es dreht sich dabei im Kreis umher, um die anderen Kinder anzuschauen und „anzulocken“.

Am Schluss lösen alle den Kreis auf und tanzen bei „gehen nach Haus“ fröhlich durch den Raum.

Das Lied "Hänsel und Gretel" in der Kategorie KinderliederPopulär

Dieses Kinderlied teilen