Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon

Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon - Rot, Grün, Blau, Gelb: Lernt die Farben und schaut dabei zu, wie die Kinder und der Bär ihre Luftballons wieder einfangen.

"Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon" Text

Liedtext zu "Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon"

 

Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon,
da fliegt er in die Ferne, fast fliegt er mir davon.
Dann zieh’ ich an der Leine und hol’ ihn mir zurück,
nun hab’ ich ihn gefangen, da hab’ ich aber Glück.

Ein großer, ein runder, ein grüner Luftballon,
da fliegt er in die Ferne, fast fliegt er mir davon.
Dann zieh’ ich an der Leine und hol’ ihn mir zurück,
nun hab’ ich ihn gefangen, da hab’ ich aber Glück.

Ein großer, ein runder, ein blauer Luftballon,
da fliegt er in die Ferne, fast fliegt er mir davon.
Dann zieh’ ich an der Leine und hol’ ihn mir zurück,
nun hab’ ich ihn gefangen, da hab’ ich aber Glück.

Ein großer, ein runder, ein gelber Luftballon,
da fliegt er in die Ferne, fast fliegt er mir davon.
Dann zieh’ ich an der Leine und hol’ ihn mir zurück,
nun hab’ ich ihn gefangen, da hab’ ich aber Glück.

Übersetzung zu "Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon"

A big, a round, a red balloon,
he almost flies away from me.
Then I pull on the leash and get him
back,
Now I've caught him, so I' m
lucky.

A big, a round, a green balloon,
he almost flies away from me.
Then I pull on the leash and get him
back,
Now I've caught him, so I' m
lucky.

A big, a round, a blue balloon,
he almost flies away from me.
Then I pull on the leash and get him
back,
Now I've caught him, so I' m
lucky.

A big, a round, a yellow balloon,
he almost flies away from me.
Then I pull on the leash and get him
back,
Now I've caught him, so I' m
lucky.

Un gros, un rond, un ballon rouge,
il a failli s'envoler loin de moi.
Puis je tire sur la laisse et je le
ramène,
Je l'ai attrapé, j'ai de la
chance.

Un gros, un rond, un ballon vert,
il a failli s'envoler loin de moi.
Puis je tire sur la laisse et je le
ramène,
Je l'ai attrapé, j'ai de la
chance.

Un gros, un rond, un ballon bleu,
il a failli s'envoler loin de moi.
Puis je tire sur la laisse et je le
ramène,
Je l'ai attrapé, j'ai de la
chance.

Un gros, un rond, un ballon jaune,
il a failli s'envoler loin de moi.
Puis je tire sur la laisse et je le
ramène,
Je l'ai attrapé, j'ai de la
chance.

Un globo grande, redondo y rojo,
casi vuela lejos de mí.
Luego me pongo la correa y lo traigo de
vuelta,
Ahora lo he atrapado, tengo
suerte.

Un globo grande, redondo y verde,
casi vuela lejos de mí.
Luego me pongo la correa y lo traigo de
vuelta,
Ahora lo he atrapado, tengo
suerte.

Un globo grande, redondo y azul,
casi vuela lejos de mí.
Luego me pongo la correa y lo traigo de
vuelta,
Ahora lo he atrapado, tengo
suerte.

Un globo grande, redondo y amarillo,
casi vuela lejos de mí.
Luego me pongo la correa y lo traigo de
vuelta,
Ahora lo he atrapado, tengo
suerte.

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon"

HERKUNFT

Dieses überlieferte Bewegungslied begeistert schon die Kleinsten. Luftballons üben eine große Faszination auf Kinder aus. Sie finden sie aufregend und schön und können vergnügt mit ihnen spielen.

ANLEITUNG

Das Zusammenspiel von Augen, Händen und dem Singen, wird durch Bewegungslieder wie dieses angeregt und entwickelt. Es bereitet Kindern viel Freude und schafft beim gemeinsamen Singen eine Verbindung.

Mit den Händen wird bei diesem Lied ein Luftballon in die Luft gezeichnet. Mit beiden Händen erst ein großer, indem ein weiter Kreis von oben nach unten beschrieben wird. Für „ein runder“, wird die gleiche Bewegung mit kleinerem Umfang in die Luft gezeichnet. An der Stelle, an welcher der Luftballon nach oben steigt, werden die Hände zu einer runden Form (als läge ein Luftballon darin) langsam nach oben gestreckt.

An der langen Leine wird der Luftballon zurückgezogen. Dafür werden die Hände in einer greifenden Bewegung jeweils abwechselnd untereinander gesteckt, als würde man eine Leine herunterziehen. „Gleich hab ich ihn gefangen“, wird dargestellt, als würde der Luftballon glücklich in die Arme geschlossen werden, indem die Arme um den eigenen Körper geschlungen werden. 

Das Lied "Ein großer, ein runder, ein roter Luftballon" in der Kategorie Populär Kinderlieder

Lade unsere App herunter

App Store Badge Google Play Store Badge
Moment ...