Sing Kinderlieder

Wer hat die schönsten Schäfchen

Wer hat die schönsten SchäfchenAbspielen

Wer hat die schönsten Schäfchen - Schaut Ihr auch gerne abends in den Sternenhimmel? Dann schaut genau hin: Vielleicht seht Ihr ja auch ein paar Schäfchen, die dort oben funkeln! :-)

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Wer hat die schönsten Schäfchen" Text

Liedtext zu "Wer hat die schönsten Schäfchen"

Wer hat die schönsten Schäfchen?
Die hat der gold'ne Mond,
der hinter unser'n Bäumen
am Himmel droben wohnt.

Er kommt am späten Abend,
wenn alles schlafen will,
hervor aus seinem Hause
zum Himmel leis' und still.

Dann weidet er die Schäfchen
auf seiner blauen Flur,
denn all die weißen Sterne
sind seine Schäfchen nur.

Sie tun sich nichts zuleide,
hat eins das and're gern,
und Schwestern sind und Brüder
da droben Stern an Stern.

Und soll ich dir eins bringen,
so darfst du niemals schrei'n,
musst freundlich wie die Schäfchen
und wie ihr Schäfer sein.

Übersetzung zu "Wer hat die schönsten Schäfchen"

Who has the most beautiful sheep?
The golden moon has them,
that's behind our trees.
in the sky above.

He comes late in the evening,
when everything wants to sleep,
out of his house
to heaven silent and still.

Then he feeds the sheep.
in his blue hallway,
because all those white stars
his flock is just sheep.

They do not harm each other,
one likes the other,
and are sisters and brothers
up there star to star.

And shall I bring you one,
you must never scream,
must be friendly as sheep
and be like their shepherd.

"Wer hat die schönsten Schäfchen" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.
Wer hat die schönsten Schäfchen Noten

Alles über "Wer hat die schönsten Schäfchen"

HERKUNFT

Dieses traditionelle Wiegenlied verdankt seinen Text dem deutschen Dichter Hoffmann von Fallersleben (1830). Ein Jahr später wurde es vertont, 1832 dann erstmalig in gedruckter Form veröffentlicht. Zuerst wurde der Text auf verschiedene Melodien gesungen, heute ist jedoch die Fassung von Johann Friedrich Reichardt gebräuchlich. Der Komponist schrieb die Musik bereits 1790 zu dem Gedicht „In stillem, heiter‘m Glanze“ (Caroline Rudolphi). Der liebliche und romantische Text lädt zu einer ruhigen Stimmung und Entspannung ein. Sehr bildhaft beschreibt von Fallersleben den Mond als Schäfer und die vielen Sterne als seine Schäfchen.

ANLEITUNG

Schlaflieder eignen sich sehr schön als Rituale vor dem Mittagsschlaf oder zur Nacht. Wie auch andere Schlaflieder zeichnet sich die Musik von „Wer hat die schönsten Schäfchen“ durch eine friedliche und sehr harmonische Melodie aus. Sie wirkt somit beruhigend und vertraut. Zudem wird die Fantasie durch greifbare Bilder und angenehme Emotionen angeregt. Schlaflieder wirken mit sanfter, weicher Stimme vorgetragen am schönsten.
Das Lied "Wer hat die schönsten Schäfchen" in der Kategorie Schlaflieder

Dieses Kinderlied teilen