Schlaf, Kindlein, schlaf

Schlaf, Kindlein, schlaf – das klassische Wiegenlied zum Mitsingen und -träumen! Schlaft schön!

"Schlaf, Kindlein, schlaf" Text

Liedtext zu "Schlaf, Kindlein, schlaf"

 

Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!
Der Vater hüt’t die Schaf,
die Mutter schüttelt’s Bäumlein,
da fällt herab ein Träumelein.
Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!

Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!
Am Himmel zieh’n die Schaf‘:
Die Sternlein sind die Lämmerlein,
der Mond, der ist das Schäferlein.
Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!

Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!
So schenk‘ ich dir ein Schaf
mit einer goldnen Schelle fein,
das soll dein Spielgeselle sein.
Schlaf‘, Kindlein, schlaf‘!

Übersetzung zu "Schlaf, Kindlein, schlaf"

Sleep, child, sleep!
The father is the keeper of the sheep,
the mother shakes the tree,
there falls down a little dream.
Sleep', little child, sleep'!

Sleep', little child, sleep'!
In the sky pull the sheep':
The little stars are the little lambs,
the moon is the shepherd.
Sleep', little child, sleep'!

Sleep', little child, sleep'!
So I give you a sheep
with a golden bell fine,
this is supposed to be your playmate.
Sleep', little child, sleep'!

Dors, mon enfant, dors !
Le père est le gardien des moutons,
la mère secoue l'arbre,
il tombe un petit rêve.
Dors, petit enfant, dors !

Dors, petit enfant, dors !
Dans le ciel, tirez les moutons" :
Les petites étoiles sont les petits agneaux,
la lune est le berger.
Dors, petit enfant, dors !

Dors, petit enfant, dors !
Alors je vous donne un mouton
avec une fine clochette dorée,
c'est censé être ton camarade de jeu.
Dors, petit enfant, dors !

¡Duerme, niña, duerme!
El padre es el guardián de las ovejas,
la madre sacude el árbol,
cae en un pequeño sueño.
¡Duerme, niña, duerme!

¡Duerme, niña, duerme!
En el cielo tira de las ovejas':
Las pequeñas estrellas son los corderitos,
la luna es el pastor.
¡Duerme, niña, duerme!

¡Duerme, niña, duerme!
Así que te doy una oveja
con una campana dorada,
se supone que este es tu compañero de juegos.
¡Duerme, niña, duerme!

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Schlaf, Kindlein, schlaf" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Schlaf, Kindlein, schlaf"

HERKUNFT

Dieses Wiegenlied erschien erstmals 1611 als Ausschnitt aus dem Text und der Melodie der ersten Strophe von Melchior Francks Musikstück „Fasciculus quodlibeticus“.

Die eingängige Melodie wurde 1781 von Johann Friedrich Reichardt in Anlehnung an eine Volksweise komponiert. Sie wird auch für das Lied „Maikäfer flieg“ verwendet. Die heute gängige Textfassung stammt von 1808, für die Johann Friedrich Schütze 1806 die erste Strophe schrieb Clemens Brentano alle weiteren.

ANLEITUNG

Dieses Wiegenlied ist sehr beruhigend und eignet sich wunderbar zum Einschlafen. Text und Melodie vermitteln eine friedliche und ruhige Stimmung.

Die frühkindliche Sprache („Bäumelein“ oder „Lämmerlein“) als Verniedlichung, sowie die einlullende, regelmäßige Melodie wirken sanft und helfen dem Kind einzuschlafen. Sanftes Einschlafen wird zudem durch ruhiges, langsames Singen mit halblauter unterstützt. Besonders schön ist dabei ein weicher und liebevoller Stimmklang.

Schlaflieder sind ein lang tradiertes Abendritual und wirken beruhigend und familiär.

Das Lied "Schlaf, Kindlein, schlaf" in der Kategorie Schlaflieder

Moment ...