Sing Kinderlieder

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf GaloppAbspielen

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp - Vom Kinderzimmer in die Weiten der Prärie: Unsere kleine Reiterin ist mit ihrem Pferdchen unterwegs. Und die Kuscheltiere sind auch dabei!

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp" Text

Liedtext zu "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp"

Hopp, hopp, hopp,
Pferdchen lauf Galopp!
Über Stock und über Steine,
aber brich dir nicht die Beine!
Hopp, hopp, hopp,
Pferdchen lauf Galopp! Tipp, tipp, tapp,
Wirf mich ja nicht ab!
Zähme deine wilden Triebe,
Pferdchen, tu' es mir zuliebe,
Tipp, tipp, tapp,
Wirf mich ja nicht ab! Brr, brr, he!
Steh doch, Pferdchen, steh!
Sollst schon heute weiter springen,
muß dir nur erst Futter bringen,
Brr, brr, he!
Steh doch, Pferdchen, steh! Ja, ja, ja!
Juch, nun sind wir da!
Schwester, Vater, liebe Mutter!
Findet auch mein Pferdchen Futter?
Ja, ja, ja!
Juch, nun sind wir da!

Übersetzung zu "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp"

Chop, chop, chop,
Horsie, run a gallop!
Over stick and over stones,
but don't break your legs!
Hop, hop, hop,
Horsie, run a gallop! Tip, tip, tapp,
Don't throw me off!
Tame your wild instincts,
Horsy, do it for me,
Tip, tip, tap,
Don't throw me off! Whoa, whoa, whoa!
Stand up, little horse, stand up!
You should jump on today,
just needs to get you some food first,
Whoa, whoa, whoa!
Stand up, horsey, stand up! Yes, yes, yes!
Yes, now we are here!
Sister, father, dear mother!
Will my little horse also find food?
Yes, yes, yes!
Yes, now we are here!

"Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.
Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp Noten

Alles über "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp"

HERKUNFT

Der Text des Liedes, welches um 1800 entstand, stammt von Carl Hahn und die Melodie vom Komponisten Carl Gottlieb Hering.

ANLEITUNG

Dieses beliebte Kinderlied wird meistens zu zweit als musikalisches Bewegungsspiel eingesetzt. Das Kind sitzt dabei gerne auf dem Schoß bzw. den Beinen, die man dann rhythmisch zur Musik leicht auf und ab bewegt und so einen Pferderücken und die Reitbewegungen nachahmt.Bestimmte Textstellen können dabei betont werden. Bei „Brich dir nicht die Beine“, kann mit der Hand leicht an die Beine geklopft werden und bei „Zähme deine wilden Triebe“ hält man das Kind leicht fest und tut so als würde das Pferd etwas schneller laufen, in dem man die Beine kurz schneller bewegt. Die Bewegungen können abhängig vom Alter des Kindes und nach Lust und Laune variiert werden.
Das Lied "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp" in der Kategorie Kinderlieder

Dieses Kinderlied teilen