Das Wandern ist des Müllers Lust

Das Wandern ist des Müllers Lust - Ein guter Müller geht gerne Wandern. Schließlich ist bei seiner Mühle auch alles in Bewegung: Wasser, Räder und Steine. Wandert Ihr auch gerne? :-)

"Das Wandern ist des Müllers Lust" Text

Liedtext zu "Das Wandern ist des Müllers Lust"

 

Das Wandern ist des Müllers Lust,
das Wandern ist des Müllers Lust,
das Wandern.
Das muß ein schlechter Müller sein,
dem niemals fiel das Wandern ein,
dem niemals fiel das Wandern ein,
das Wandern.

Vom Wasser haben wir's gelernt,
vom Wasser haben wir's gelernt,
vom Wasser:
Das hat nicht Rast bei Tag und Nacht,
ist stets auf Wanderschaft bedacht,
ist stets auf Wanderschaft bedacht,
das Wasser.

Das sehn wir auch den Rädern ab,
das sehn wir auch den Rädern ab,
den Rädern:
Die gar nicht gerne stille stehn,
die sich mein Tag nicht müde drehn,
die sich mein Tag nicht müde drehn,
die Räder.

Die Steine selbst, so schwer sie sind,
die Steine selbst, so schwer sie sind,
die Steine,
sie tanzen mit den muntern Reih'n
und wollen gar noch schneller sein,
und wollen gar noch schneller sein,
die Steine.

O Wandern, Wandern meine Lust,
o Wandern, Wandern meine Lust,
o Wandern!
Herr Meister und Frau Meisterin,
laßt mich in Frieden weiter ziehn
laßt mich in Frieden weiter ziehn
und wandern.

Übersetzung zu "Das Wandern ist des Müllers Lust"

Hiking is the miller's desire,
The miller's desire is to hike,
the hiking.
That must be a bad miller,
who never thought of hiking,
who never thought of hiking,
the hiking.

We learned it from the water,
We learned it from the water,
from the water:
It doesn't rest day and night,
is always intent on wandering,
is always intent on wandering,
the water.

That's what we don't do about the wheels,
We're not gonna do that to the wheels,
the wheels:
Who don't like to stand still at all,
who don't turn my day tired,
who don't turn my day tired,
the wheels.

The stones themselves, as heavy as they are,
the stones themselves, as heavy as they are,
the stones,
they dance with the cheerful round
and want to be even faster,
and want to be even faster,
the stones.

O hike, hike my desire,
o Hike, hike my desire,
o Hike!
Mr. Master and Mrs. Master,
let me go on in peace
let me go on in peace
and hike.

La randonnée est le désir du meunier,
Le désir du meunier est de faire de la randonnée, la randonnée.
Ça doit être un mauvais meunier,
qui n'ont jamais pensé à la randonnée,
qui n'ont jamais pensé à la randonnée,
la randonnée.

Nous l'avons appris de l'eau,
Nous l'avons appris de l'eau,
de l'eau :
Il ne se repose pas jour et nuit,
a toujours l'intention d'errer,
a toujours l'intention d'errer,
l'eau.

C'est ce qu'on n'aime pas dans les roues,
On ne va pas faire ça aux roues,
les roues :
Qui n'aiment pas rester immobile du tout,
qui ne fatiguent pas ma journée,
qui ne fatiguent pas ma journée,
les roues.

Les pierres elles-mêmes, aussi lourdes soient-elles,
les pierres elles-mêmes, aussi lourdes soient-elles, les pierres,
ils dansent avec les joyeux rondes
et veulent être encore plus rapides,
et veulent être encore plus rapides, les pierres.

Ô errance, erre ma luxure,
o errance, errance mon désir,
o Randonnée !
M et Mme Maître,
laisse-moi continuer en paix
laisse-moi continuer en paix
et marcher.

El excursionismo es el deseo del molinero,
El deseo del molinero es caminar,
la excursión.
Debe ser un mal molinero,
que nunca pensó en ir de excursión,
que nunca pensó en ir de excursión,
la excursión.

Lo aprendimos del agua,
Lo aprendimos del agua,
del agua:
No descansa día y noche,
siempre está decidida a vagar,
siempre está decidida a vagar,
el agua.

Eso es lo que no nos gusta de las ruedas,
No vamos a hacerle eso a las ruedas,
las ruedas:
A los que no les gusta para nada quedarse quietos,
que no me cansan el día,
que no me cansan el día, las ruedas.

Las piedras mismas, por muy pesadas que sean,
las piedras mismas, por muy pesadas que sean,
las piedras,
bailan con el alegre danza
y quieren ser aún más rápidos,
y quieren ser aún más rápidos,
las piedras.

O, vaga, vaga mi lujuria,
o vaga, vaga mi deseo,
o Camina!
Sr. Maestro y Sra. Maestro,
déjame seguir en paz
déjame seguir en paz
y hacer senderismo.

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Das Wandern ist des Müllers Lust" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Das Wandern ist des Müllers Lust"

HERKUNFT

Der durch seine gesellschaftskritischen Volkslieder bekannte deutsche Dichter Wilhelm Müller schrieb 1821 den Text dieses Liedes. Die Melodie stammte zunächst von Frank Schubert, das Lied wurde aber erst durch die Melodie von Carl Friedrich Zöllner 1844 populär.

ANLEITUNG

Für Kinder ist die Eroberung ihrer Umwelt ein spannender und wichtiger Vorgang in Bezug auf ihren Erfahrungsschatz. Lieder zu diesem Thema können ihnen die Angst vor dem Unbekannten nehmen und sie in ihrem Aneignungsprozess gegenüber der Um- und Außenwelt stärken.

In Form eines Kreisspiels kann das Lied mit Bewegung begleitet werden. Beim Refrain wandern die Kinder mit angewinkelten Armen auf der Stelle und während der Strophen fassen sie sich an den Händen, wobei sich der gesamte Kreis dreht. Von Strophe zu Strophe wird die Richtung, in die sich gedreht wird, geändert.

Durch das Aufrechterhalten der Kreisform während des Drehens sind Fähigkeiten wie Koordination und Zusammenarbeit gefragt. 

Das Lied "Das Wandern ist des Müllers Lust" in der Kategorie Kinderlieder

Lade unsere App herunter

App Store Badge Google Play Store Badge
Moment ...