Sing Kinderlieder

Brüderchen, komm tanz mit mir

Brüderchen, komm tanz mit mirAbspielen

Brüderchen, komm tanz mit mir - Die große Schwester zeigt ihrem Brüderchen den neuesten Tanz. Tanzt mit!

Jetzt hören auf
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer

"Brüderchen, komm tanz mit mir" Text

Liedtext zu "Brüderchen, komm tanz mit mir"

Brüderchen, komm, tanz mit mir,
beide Hände reich' ich dir,
einmal hin, einmal her,
rundherum, das ist nicht schwer. Mit den Händchen klipp, klipp, klapp,
mit den Füßchen tripp, tripp, trapp,
einmal hin, einmal her,
rundherum, das ist nicht schwer. Mit dem Köpfchen nick, nick, nick,
mit den Fingerchen tick, tick, tick,
einmal hin, einmal her,
rundherum, das ist nicht schwer. Ei, das hast du gut gemacht,
ei, das hätt' ich nicht gedacht.
Einmal hin, einmal her,
rundherum, das ist nicht schwer. Noch einmal das schöne Spiel,
weil es mir so gut gefiel,
einmal hin, einmal her,
rundherum, das ist nicht schwer.

Übersetzung zu "Brüderchen, komm tanz mit mir"

Brother, come dance with me, 
I'll give you both hands,
one way, one way,
all around, it's not hard. With your hands clip, clip, fold,
with your little feet tripp, tripp, trapp,
one way, one way,
all around, it's not hard. With your head nick, nick, nick,
with your little fingers tick, tick, tick,
one way, one way,
all around, it's not hard. Ew, you did good,
I didn't think that.
Once back, once forth,
all around, it's not hard. Once again the beautiful game,
because I liked it so much,
one way, one way,
all around, it's not hard.

"Brüderchen, komm tanz mit mir" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.
Brüderchen, komm tanz mit mir Noten

Alles über "Brüderchen, komm tanz mit mir"

HERKUNFT

Dieses Bewegungslied ist wahrscheinlich um 1800 in Thüringen entstanden und ist auch mit dem Text „Jakob hat kein Brot im Haus“ bekannt. Sehr bekannt wurde das Lied ab 1893 durch die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, mit einer leicht veränderten Melodie. Humpdincks Schwester, Adelheit Wette, bearbeitete den Volksliedtext für das Märchenspiel. Bis heute ist das Singspiel sehr beliebt.

ANLEITUNG

Die Kinder stehen sich paarweise gegenüber und fassen sich an den Händen. Bei „einmal hin“, „einmal her“ gehen sie jeweils zwei Schritte nach vorne und zwei Schritte zurück. Anschließend drehen sie sich, immer noch an den Händen gefasst, bei „rundherum“ im Kreis. An den Stellen „mit den Händchen“ und „mit den Füßchen“ befolgen sie den Text und klatschen („klipp, klapp“) und stampfen („tripp, trapp“). Für den Kehrvers nehmen sie sich wieder an den Händen und wiederholen die Bewegungen. Entsprechend dem Text nicken die Kinder mit ihren Köpfen („nick, nick, nick“) und ticken bei „tick, tick, tick“ mit ihren Fingern in die Luft. Für „das hast du gut gemacht“ können sich die Kinder gegenseitig leicht die Schultern klopfen. Abschließend reichen sie sich wieder die Hände und wiederholen für „noch einmal das schöne Spiel“ die ersten Bewegungen.
Das Lied "Brüderchen, komm tanz mit mir" in der Kategorie Kinderlieder

Dieses Kinderlied teilen