Widewidewenne (heißt meine Puthenne)

Widewidewenne - Die Tiere auf dem Bauernhof haben lustige Namen, die sich auch noch reimen. Findet heraus, wie das Huhn, die Gans, die Ziege und die anderen Tiere heißen!

"Widewidewenne (heißt meine Puthenne)" Text

Liedtext zu "Widewidewenne (heißt meine Puthenne)"

 

Widewidewenne heißt meine Puthenne.
Kann-nicht-ruhn heißt mein Huhn,
Wackelschwanz heißt meine Gans.
Widewidewenne heißt meine Puthenne.

Widewidewenne heißt meine Puthenne.
Schwarz-und-weiß heißt meine Geiß,
Kurzebein heißt mein Schwein.
Widewidewenne heißt meine Puthenne.

Widewidewenne heißt meine Puthenne.
Ehrenwert heißt mein Pferd,
Gute-Muh heißt meine Kuh.
Widewidewenne heißt meine Puthenne.

Widewidewenne heißt meine Puthenne.
O-wie-brav heißt mein Schaf,
Schlupf-heraus heißt meine Maus.
Widewidewenne heißt meine Puthenne.

 

 

Übersetzung zu "Widewidewenne (heißt meine Puthenne)"

Widewidewenne is the name of my puthen.
My chicken is called can’t-chill,
My goose is called Wobble Dick.
Widewidewenne is the name of my puthen.

My puthen is called Widewidewenne.
My goat is called black-and-white,
Short leg is my pig's name.
Widewidewenne is the name of my puthen.

My puthen is called Widewidewenne.
My horse is called honourable,
Good -moo is my cow.
Widewidewenne is the name of my puthen.

My puthen is called Widewidewenne.
O-so-good is the name of my sheep,
Slip -out is my mouse.
Widewidewenne is the name of my puthen.

Widewidewenne est le nom de ma puthen.
Mon poulet s'appelle ne-reste-pas,
Mon oie s'appelle Wobble Dick.
Widewidewenne est le nom de ma puthen.

Mon puthen s'appelle Widewidewenne.
Ma chèvre s'appelle noir et blanc,
J'ai une jambe courte, c'est le nom de mon cochon. Widewidewenne est le nom de ma puthen.

Mon puthen s'appelle Widewidewenne.
Mon cheval s'appelle honorable,
La bonne meuh est ma vache.
Widewidewenne est le nom de ma puthen.

Mon puthen s'appelle Widewidewenne.
O-wie-brav est le nom de mes moutons,
Slip out est ma souris.
Widewidewenne est le nom de ma puthen.

Widewidewenne es el nombre de mi puthen.
Mi pollo se llama no- puede- descansar,
Mi ganso se llama cola temblorosa
Widewidewenne es el nombre de mi puthen.

Mi puthen se llama Widewidewenne.
Mi cabra se llama blanco y negro,
Pierna corta es el nombre de mi cerdo.
Widewidewenne es el nombre de mi puthen.

Mi puthen se llama Widewidewenne.
Mi caballo se llama honorable,
El buen mugido es mi vaca.
Widewidewenne es el nombre de mi puthen.

Mi puthen se llama Widewidewenne.
O-wie-brav es el nombre de mis ovejas,
Deslizarse es mi ratón.
Widewidewenne es el nombre de mi puthen.

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Widewidewenne (heißt meine Puthenne)" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Widewidewenne (heißt meine Puthenne)"

HERKUNFT

Dieses Volks- und Kinderlied wurde aus Schleswig-Holstein überliefert. Es entstand im 19. Jahrhundert als Volksweise und wurde bis heute weitergetragen. Ein ähnliches Lied existiert auch auf Niederländisch, dieses entstand vermutlich in Pennsylvania, USA.

Die Melodie ist eingängig und der Text in Reimen aufgebaut, dabei reimt sich der Name immer auf das Tier. Kinder lernen so auf lockere und witzige Weise verschiedene Bauernhoftiere kennen. Das Wort „Geiß“ meint die weibliche Hausziege und ist vom skandinavischen „geit“ abgeleitet.

Die Puthenne ist auch als Pute oder Truthenne bekannt.

ANLEITUNG

Das Lied eignet sich hervorragend, um die verschiedenen Bauernhoftiere vorzustellen und kennenzulernen. Als Version für Fortgeschrittene kann es auch als Bewegungslied gesungen werden, dann fügt man zu den jeweiligen Tieren charakteristische Bewegungen hinzu.

Es beginnt für alle im Kreis stehend. Für die Puthenne wackelt man mit dem Kopf im Rhythmus des Liedes und für den Hahn laufen alle durcheinander, wie ein Hühnerhaufen. Bei der Gans wackeln alle mit dem Popo und bei der Geiß wird auf Gegenstände in Schwarz und in Weiß gedeutet, z.B. auf Kleidung oder Dinge im Raum. Oder man zeigt sich mit zwei Fingern zwei kleine Hörner an den Kopf.

Dann gehen alle für das Schwein leicht in die Hocke, um die kurzen Schweinebeine darzustellen und traben beim Pferd wie stolze Pferde, im Kreis oder durcheinander. Die Kuh wird dargestellt, indem man zufrieden lächelt, wie nach einem leckeren Weidegang.

Beim Schaf dürfen alle den Nachbarn am Arm oder Kopf lieb streicheln, wie ein braves Schaf. Für die Maus imitiert man das Herausschlüpfen der Maus aus dem Mauseloch. Die Hände können dabei seitlich wegbewegend als Pfötchen benutzt werden und der Kopf „schlüpft“ dazwischen nach vorne raus.

Viel Spaß mit den lebhaften Bauernhoftieren!

Das Lied "Widewidewenne (heißt meine Puthenne)" in der Kategorie Kinderlieder

Moment ...