Zehn kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner - Die 10 Finger bewegen sich in alle Richtungen - ganz schön zappelig!

"Zehn kleine Zappelmänner" Text

Liedtext zu "Zehn kleine Zappelmänner"

Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her,
zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer.

Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder.

Zehn kleine Zappelmänner zappeln rundherum,
zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm.

Zehn kleine Zappelmänner suchen ein Versteck,
zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg!

Zehn kleine Zappelmänner rufen laut: "Hurra!"
zehn kleine Zappelmänner sind jetzt wieder da.

Übersetzung zu "Zehn kleine Zappelmänner"

Ten little wranglers fidget back and forth, 
ten little wranglers, it's not
hard.

Ten little wranglers fidget up and
down,
ten little wranglers do it all the
time.

Ten little wrigglers wriggle all around,
ten little wranglers, they're not stupid
at all.

Ten little wranglers are looking for a hiding place, ten little wranglers are gone all at once!

Ten little wranglers shout out loud: "Hooray!"
ten little wranglers are back now.

"Zehn kleine Zappelmänner" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Zehn kleine Zappelmänner"

HERKUNFT

Dieses mündlich überlieferte Volkslied stammt vermutlich aus dem 20. Jahrhundert und zählt zu den beliebtesten Fingerspielliedern. Die zehn „Zappelmänner“ werden dabei durch die zehn Finger dargestellt.

ANLEITUNG

Feinmotorik, Sprachverständnis und Kognition sind nur einige der Fähigkeiten, die durch Fingerspiele bei Kindern geschult werden. Sie bereiten viel Freude und können schon bei den Kleinsten spielerisch fördern.

Beide Hände werden mit zehn zappelnden Fingern beim Singen nach vorne gestreckt. Zwischen den Strophen wird bis zehn gezählt, wodurch zudem die ersten Zahlen geübt werden. Bei „hoch“ und „nieder“ bewegen die Kinder ihre Hände mit den zappelnden Fingern rauf und runter.

Für „rund herum“ bewegen sie die Hände in Kreisen, wobei die Finger weiterhin in Bewegung sind. Wenn die „Zappelmänner“ „Versteck“ spielen, verstecken die Kinder ihre Hände hinter dem Rücken. Zum Abschluss rufen sie dem Text entsprechend laut „Hurra“ und nehmen die Hände bei „wieder da“ nach vorne.

Für ein fröhliches, dynamisches Singen bietet sich an, das Lied im Stehen zu singen. Andernfalls kann es auch sitzend, beim Warten gesungen werden, damit die kleinen Kinderfinger beschäftigt bleiben. 

 

Das Lied "Zehn kleine Zappelmänner" in der Kategorie Kinderlieder