Ein Mann, der sich Kolumbus nannt

Ein Mann, der sich Kolumbus nannt - Kolumbus möchte mal wieder etwas entdecken. Wie praktisch, dass der spanische König kommt und Kolumbus auf große Fahrt schickt. Fahrt mit und seht, wen er auf seiner Reise trifft!

"Ein Mann, der sich Kolumbus nannt" Text

Liedtext zu "Ein Mann, der sich Kolumbus nannt"

Ein Mann, der sich Kolumbus nannt',
Widewidewitt bum bum.
War in der Schiffahrt wohlbekannt,
Widewidewitt bum bum.
Es drückten ihn die Sorgen schwer,
Er suchte neues Land und Meer.
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Als er den Morgenkaffee trank,
Da rief er fröhlich: "Gott sei Dank!"
Denn schnell kam mit der ersten Tram
Der span'sche König bei ihm an.
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

"Kolumbus", sprach er, "lieber Mann,
Du hast schon manche Tat getan!
Eins fehlt noch unsrer Gloria:
Entdecke mir Amerika!"
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Gesagt, getan, ein Mann, ein Wort,
Am selben Tag fuhr er noch fort.
Und eines Morgens schrie er: "Land!
Wie deucht mir alles so bekannt!"
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Das Volk am Land stand stumm und zag,
Da sagt Kolumbus: "Guten Tag!
Ist hier vielleicht Amerika?"
Da schrien alle Leute: "Ja!"
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Die Menschen waren sehr erschreckt
Und schrien all: "Wir sind entdeckt!"
Der Häuptling rief gleich: "Lieber Mann,
Alsdann bist du Kolumbus dann!"
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Übersetzung zu "Ein Mann, der sich Kolumbus nannt"

A man who called himself Columbus,
Widewidewitt bum bum.
Was well known in shipping,
Widewidewitt bum bum.
The worries weighed heavily on him,
He was looking for new land and sea.
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Victoria, widewidewitt bum bum.

When he drank the morning coffee,
Then he shouted cheerfully, "Thank God!"
For quickly came with the first tram
The Spanish king with him.
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Victoria, widewidewitt bum bum.

"Columbus," he said, "dear man,
You've done many a deed!
One thing is still missing from our Gloria:
Discover America to me!"
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

Said, done, a man, a word,
That same day, he went on.
And one morning he cried, "Land!
How all is so familiar to me!
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Victoria, widewidewitt bum bum.

The people of the land stood silent and hesitant,
Then Columbus says: "Good day!
Is America here, perhaps?"
All the people yelled: "Yes!"
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Victoria, widewidewitt bum bum.

People were very scared
And all yelled, "We've been discovered!"
The chief shouted immediately: "Dear man,
Then you'll be Columbus!"
Gloria, Victoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Victoria, widewidewitt bum bum.

"Ein Mann, der sich Kolumbus nannt" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Ein Mann, der sich Kolumbus nannt"

HERKUNFT

Das Kolumbus-Lied hat einen volkstümlichen Text mit unbekanntem Verfasser. Die Melodie ist dem Studentenlied „Ich bin der Doktor Eisenbart“ aus dem 18. Jahrhundert nachempfunden.

Der Text beschreibt die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus und ist, geschichtlich betrachtet, eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit. Als Beispiel sei hier nur genannt, dass der spanische König bzw. die Königin Kolumbus niemals aufgefordert hat, Amerika zu entdecken, wie es der Text suggeriert.

Erstmals veröffentlicht wurde das Lied 1936 – in der Zeit des Nationalsozialismus – als eine Art „Unsinnstext“, der viel Platz für Deutungen lässt, zugleich aber aufgrund fehlender politischer „Korrektheit“ heute gern kritisiert wird. Bei Kindern ist es aber sehr beliebt.

ANLEITUNG

Historische Spuren in Kinderliedern vereinfachen es Kindern, Geschichte in ihre Gedankenwelt einzubeziehen. Sie können so auf kreative, musikalische Weise ihre eigenen Vorstellungen (eine Art „Weltbild“) durch ihre Fantasie- und Spielwelt formen.

Durch den Quatschtext „wide wide witt bum, bum“ bereitet das Singen den Kindern viel Freude.

Das Lied kann sowohl sitzend als auch im Stehen oder in Bewegung gesungen werden. Im Sitzen können die Kinder bei „wide wide witt bum, bum“ beim Singen mit den Füßen stampfen. Stehend kann das Lied für eine lustige, ausgelassene Stimmung auch in einer Polonaise getanzt und dabei gesungen werden.

Das Lied "Ein Mann, der sich Kolumbus nannt" in der Kategorie Kinderlieder Populär