Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Drei Chinesen mit dem Kontrabass – A, E, I, O, U: die drei Chinesen kennen alle Vokale – ein Kinderspiel! Ob der Polizist sie auch kennt?

"Drei Chinesen mit dem Kontrabass" Text

Liedtext zu "Drei Chinesen mit dem Kontrabass"

 

Drei Chinesen mit dem Kontrabaß
saßen auf der Straße und erzählten sich was.
Da kam die Polizei, fragt: „Was ist denn das?“
Drei Chinesen mit dem Kontrabaß.

„Und jetzt mit A“

Dra Chanasan mat dam Kantrabaß
Saßen af dar Straße and arzahltan sach was.
Da kam da Palaza, fragt: „Was as dann das?“
Dra Chanasan mat dam Kantrabaß.

„Und jetzt mit E“

Dre Chenesen met dem Kentrebeß
Seßen ef der Streße end erzehlten sech wes.
De kem de Peleze, fregt: „Wes es denn des?“
Dre Chenesen met dem Kentrebeß.

„Und jetzt mit I“

Dri Chinisin mit dim Kintribiß
Sißen if dir Striße ind irzihltin sich wis.
Di kim die Pilizi, frigt: „Wis is dinn dis?“
Dri Chinisin mit dim Kintribiß.

„Und jetzt mit O“

Dro Chonoson mot dom Kontroboß
Soßen of dor Stroße ond orzohlton soch wos.
Do kom do Polozo, frogt: „Wos os donn dos?“
Dro Chonoson mot dom Kontroboß.

„Und jetzt mit U“

Dru Chunusun mut dum Kuntrubuß
Sußun uf dur Strußu und urzuhltun such wus.
Du kum du Puluzu, frugt: „Wus us dunn dus?“
Dru Chunusun mut dum Kuntrubuß.

Übersetzung zu "Drei Chinesen mit dem Kontrabass"

Three Chinese with the double bass
sat in the street talking to each other.
Then the police came and asked: "What's that?"
Three Chinese with the double bass.

"And now with A"

Thra Chanasa wath tha dabla bass
sat an tha straat talkang ta ach atha.
Than tha polace came and askad: "What's that?"
Thra Chanasa wath tha double bass.

"And now with E."

Three Chenese weth the deble bess
set en the street telkeng te each ether.
Then the pelece ceme end esked: "Whet's thet?"
Three Chenese weth the deble bess.

"And now with I"

Thri Chinisi with thi dibli biss
sit in thi striit tilking ti each ithi.
Thin thi pilice cimi ind iskid: "Whit's thit?"
Thri Chinisi with thi dibli biss.

"And now with O"

Thro Chonoso woth tho Doblo boss
Sot on tho stroot tolkong to och otho.
Thon tho poloce como, oskod : "Whot os thos?"
Thro Chonoso woth tho Doblo boss

"And now with U"

Thru Chunusu wuth thu Dublu buss
Sut un thu struut tulkung tu uch uthu.
Thun thu puluce cumu, uskud : "Whut us thus?"
Thru Chunusu wuth thu Dublu buss.

Trois Chinois avec la contrebasse ont été assis dans la rue et ont parlé ensembles. Puis la police est venue et a demandé : "Qu'est-ce que c'est ?" Trois Chinois avec la contrebasse.

"Et maintenant avec A"

Trais Chinais avac la cantrabassa ant été assis dans la rua at ant parlé ansamblas.
Puis la palica ast vanua at a damandé : "Qu'ast-ca qua c'ast ?" Trais Chinais avac la cantrabassa.

"Et maintenant avec E."

Treis Chineis evec le centrebesse ent été essis dens le rue et ent perlé ensembles.
Puis le pelice est venue et e demendé :  "Qu'est-ce que c'est ?" Treis Chineis evec le centrebesse.

"Et maintenant avec I”

Triis Chiniis ivic li cintribissi int été issis dins li rui it int pirlé insimblis. Puis li pilici ist vinui it i dimindé :  "Qu'ist-ci qui c'ist ?" Triis Chiniis ivic li cintribissi.

"Et maintenant avec O"

Trois Chinois ovoc lo controbosso ont été ossis dons lo ruo ot ont porlé onsomblos. Puis lo polico ost vonuo ot o domondé : "Qu'ost-co quo c'ost ?" Trois Chinois ovoc lo controbosso.

"Et maintenant avec U"

Truis Chinuis uvuc lu cuntrubussu unt été ussis duns lu ruu  ut unt purlé unsumblus. Puis lu pulicu ust vunuu ut u dumundé :  "Qu'ust-cu quu c'ust ?" Truis Chinuis uvuc lu cuntrubussu.

Tres chinos con contrabajo
sentados en la calle hablando entre ellos.
Entonces la policía vino y preguntó: "¿Qué es eso?" Tres chinos con contrabajo.

"Y ahora con A"

Tras chinas can cantrabaja
santadas an la calla hablanda antra allas.
Antancas la palicía vina y praguntó: "¿Qué as asa?" Tras chinas can cantrabaja.

"Y ahora con E."

Tres chenes cen centrebeje
sentedes en le celle heblende entre elles.
Entences le pelecíe vene y preguntó: "¿Qué es ese?" Tres chenes cen centrebeje.

"Y ahora con I”

Tris chinis cin cintribiji
sintidis in li cilli hiblindi intri illis.
Intincis li pilicíi vini y priguntó: "¿Qué is isi?" Tris chinis cin cintribiji.

"Y ahora con O"

Tros chonos con controbojo
sontodos on lo collo hoblondo ontro ollos.
Ontoncos lo polocío vono y proguntó: "¿Qué os oso?" Tros chonos con controbojo.

“Y ahora con U"

Trus chunus cun cuntrubuju
suntudus un lu cullu hublundu untru ullus.
Untuncus lu pulucíu vunu y pruguntó: "¿Qué us usu?" Trus chunus cun cuntrubuju.

Du hast einen Fehler in einer Übersetzung entdeckt?
Hier kannst Du ihn uns melden.

"Drei Chinesen mit dem Kontrabass" Noten

Hier findet ihr die Noten zum Download für Klavier, Gitarre, Blockflöte und weitere Instrumente.

Alles über "Drei Chinesen mit dem Kontrabass"

HERKUNFT

Dieses Kinderlied gehört zu den jüngeren Liedern und ist seit Mitte des 20. Jahrhunderts verbreitet. Es ist im gesamten deutschen Sprachraum bekannt und kann als sprachliches Lautspiel betrachtet werden.

Die Melodien, welche in Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz gesungen werden, unterscheiden sich dabei ein wenig von der in Deutschland gängigen Weise. Die heute gebräuchliche Version von Text und Melodie wird seit etwa 1970 in dieser Form genutzt und geht auf eine Volksweise zurück.

In früheren Textvarianten waren als Protagonisten drei Japaner wahlweise „mit dem“ oder „ohne“ „Bass, Bass, Bass“ unterwegs.

ANLEITUNG

Das Lied zielt darauf ab, möglichst viele Vokale (Selbstlaute: „a“, „e“, „i“, „o“, „u“), Diphthonge (Zwielaute: „ei“, „au“, „eu“) und Umlaute („ä“, „ö“, „ü“) zu behandeln.

Es eignet sich sehr gut für Kinder aller Altersstufen – die Kleineren erfreuen sich an dem Spaßtext und die Größeren lernen dabei verschiedene Laute und können an deren Benennung herangeführt werden. Dabei werden Artikulation und Wahrnehmung geschult.

Zuerst wird das Lied mit richtiger Aussprache, also ohne Vokalaustausch, gesungen. Dann werden alle Selbstlaute beim Wiederholen des Textes durch jeweils einen einzigen ausgetauscht. In jeder Strophe wird ein anderer Vokal gesungen, der vorher angesagt wird. Zusätzlich zu den Vokalen können weitere Laute verwendet werden; beispielsweise „ei“ („Drei Cheineisein…“), „au“ („Drau Chaunausaun…“) oder „eu“ („Dreu Cheuneuseun…“). Auch die Umlaute „ä“, „ö“, „ü“ lassen sich gut einbauen.

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Das Lied "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" in der Kategorie Kinderlieder Populär

Lade unsere App herunter

App Store Badge Google Play Store Badge
Moment ...